Wir verwenden Ihre Daten, um Ihnen über den Newsletter-Anbieter Salesforce Pardot regelmäßig unseren Newsletter zu den von Ihnen ausgewählten Themen zuzusenden. Wir setzen in diesem Rahmen auch Dienstleister in den USA ein. In den USA existiert kein angemessenes Datenschutzniveau. Das birgt das Risiko des unbemerkten Zugriffs durch Behörden, das Fehlen von Betroffenenrechten, fehlende Rechtsmittel und den Kontrollverlust über Ihre Daten. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters kann mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie uns per Kontaktformular "Produktinformationen" oder "Kontaktaufnahme" eine Anfrage stellen, werden wir Ihre Daten aus dem Anfrageformular zwecks Bearbeitung der Anfrage speichern. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.